Pflanzenanalysen

Pflanzenanalysen komplett mit Spurenelementen

Blattanalysen ermöglichen während der Vegetationszeit einen Überblick über den Ernährungszustand des Bodens. Es werden meistens die Elemente P, K, Mg, Ca und die Spurenelemente Bor, Kupfer, Mangan, Eisen und Zink untersucht. Der Zeitpunkt für Blattproben ist Ende Juli bis Anfang August am idealsten, weil da die Nährstoffkonzentrationen in den Blättern relativ konstant ist.

Pflanzensaftanalysen

Ein allfälliger Mehrbedarf der Kulturen an Sticksoff kann einfach durch eine Pflanzensaftanalyse festgestellt werden. Durch eine Kopfdüngung kann der ermittelte Mehrbedarf abgedeckt werden.

Analysen

  • Masteranalyse Pflanzen
  • Nitrat Pflanzensaftanalyse