Boden­proben Bio

Was braucht der Biobetrieb, um erfolgreich zu sein?

Für eine optimale Versorgung der Pflanzen mit Nährstoffen braucht der Biobetrieb einen gut strukturierten Boden mit einem ausreichenden Humusgehalt und einer hohen biologischen Aktivität.

Bodenproben sind ein wertvolles Hilfsmittel, um die Nährstoffsituation im Betrieb und damit die eigene Düngungsstrategie zu überprüfen.

Im Biolandbau hat der Humus für die Bodenfruchtbarkeit und die Nährstoffversorgung eine zentrale Bedeutung:

  • Aktivierung des Bodenlebens
  • Stickstoffträger
  • Speicher für viele Nährstoffe (z.B. Phosphor und Spurenelemente)

Analyse

  • Masteranalyse BIO
  • Premium KAK Plus (Bewertung der Bodenfruchtbarkeit)